3D Röntgen- DVT

Zahnarzt Barmbek

Die Digitale Volumentomographie (DVT) ermöglicht die Erstellung hochauflösender 3D-Bilder des Kiefers und der umgebenden Strukturen durch die Verwendung von Röntgenstrahlen und einem speziellen Sensor. Im Vergleich zu herkömmlichen CT-Untersuchungen verwendet die DVT-Untersuchung eine deutlich niedrigere Strahlendosis, wodurch das Verfahren sicherer ist. Moderne Technologien minimieren die Strahlenexposition weiter. 

Als Ihr Spezialist für Digitale Volumentomographie (DVT) in Hamburg Barmbek kommt dieser Bereich bei uns vor allem in der Implantologie zum Einsatz.

Warum empfehlen wir diese Untersuchung?

  1. Präzise Diagnose: Mit DVT können wir präzise Informationen über die Struktur Ihres Kiefers, Ihrer Zähne und der umliegenden Gewebe erhalten. Dies ermöglicht es uns, eventuelle Probleme genauer zu erkennen und entsprechende Behandlungen zu planen.

  2. Implantatplanung: Wenn Sie Implantate benötigen, hilft uns DVT, die genaue Positionierung der Implantate zu planen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wir können die Dicke und Qualität des Kieferknochens beurteilen, um die Implantate sicher, positionsgenau und stabil zu setzen.

  3. Zahnheilkunde: Bei der Behandlung von Wurzelkanälen, Kiefergelenksproblemen oder anderen komplexen zahnärztlichen Eingriffen kann DVT uns dabei helfen, die Ursachen der Probleme besser zu verstehen und die Behandlung entsprechend zu planen.

 

Wie läuft die Untersuchung ab?

Die DVT-Untersuchung ist schnell, schmerzfrei. Es müssen jeglicher Schmuck und Zahnprothesen abgelegt werden, da diese das Bild stören können.

Sie werden gebeten, ruhig zu Stehen, während der Sensor um Ihren Kopf rotiert und hochauflösende Bilder aufnimmt. Der ganze Vorgang dauert nur wenige Sekunden.